OLDTIMER-KLASSIK s.r.o. CZ
B.Němcové 31
517 71 České Meziříčí
Tschechische Republik

T +420 494 323 106
M +420 604 629 982
M +420 603 574 981

znak

Entstehungsgeschichte der Jaguar XKSS



Alle Original – Fahrzeuge wurden aus Jaguar D-Type- “short nose”- Rennwagen der Baujahre 1955-56 umgebaut, die Ende 1956 bei Jaguar auf Lager aber unverkauft waren.
 
Die Fahrzeuge wurden durch Änderungen an der Karosserie zu Strassenfahrzeugen umgebaut:  Beleuchtungsanlage, 2 Türen, Frontscheibe, Scheibenwischer, Stossstangen, Gepäckträger und Roadsterverdeck waren nötig, um die Fahrzeuge für den Strassenverkehr zu homologieren.
 
Der erste Jaguar XKSS wurde im Januar 1957 ausgeliefert, der letzte im November 1957. Die Originalnummern der XKSS begannen mit der Nummer XKSS 701, der letzte hatte die Nummer XKSS 769. Da aber nur 16 Stück verkauft wurden, liegt die Vermutung nahe, dass Jaguar absichtlich Fahrgestellnummern ausliess, um eine grössere Anzahl von gefertigten Fahrzeugen vor den US – Behörden vorzutäuschen.
 
12 Stück wurden nach USA geliefert, 2 nach Kanada, einer nach Hong Kong, und einer blieb in London.
 
Es sollten 50 Stück gebaut werden, durch den Brand in den Werkshallen von Jaguar im Februar 1957 blieb es bei 16 Stück. Der XKSS ist somit das seltenste Modell, das bei Jaguar je gebaut wurde.
 
napis fotogalerie
logo1 logo2 logo3 logo4 logo5 logo6 logo7 logo8
OMEGA Czech
Copyright © 2013 OLDTIMER KLASSIK s. r. o